Haben wir noch alles unter Kontrolle?

Die Schulen „bemühen“ sich ihren Schülern Medienkompetenz zu vermitteln! Doch was ist Medienkompetenz und hat es im Falle der Sekundarschule in Elgg etwas gebracht?
Immer häufiger wird diskutiert, dass Jugendliche sich immer häufiger auf Pornoseiten rumtreiben. Das Smartphone und die Betreiber dieser Seiten ermöglichen einen freien Zugang und niemand scheint es zu interessieren!
Gehört dies auch zur Digitalen Bildung?
Klar ist, dass nicht nur die Schulen in der Verantwortung stehen sondern auch die Eltern! Sind aber die Schulen bereit Vorgaben von Politik und Industrie kritisch zu beleuchten? Oder regiert auch hier das Geld?