Eltern sind Vorbilder

Kinder lernen sehr schnell von anderen, vor allem ihren Eltern. Dies verlangt von den Eltern, dass sie sich bewusst sind, was sie mit ihrem Handeln die Kinder lernen!

Eltern müssen ihre Kinder im Umgang mit Smartphone und Tablet begleiten! – Doch wie sollen Eltern ihre Kinder begleiten, wenn sie selber zu wenig über die möglichen Auswirkungen dieser Technologie auf die Psyche und die Gesundheit informiert sind?

Was Eltern tun können

  1. Eltern müssen sich informieren was die Auswirkungen von Smartphone, Tablets, WLAN und anderen elektrischen Geräten auf das Wohlbefinden der ganze Familie sein können.
    Nur wer gut informiert ist kann auch gute Entscheidungen treffen!

  2. In Schlafzimmern sollten sich keine Geräte mit Funktechnologie befinden. Die Baubiologischen Richtwerte für Schlafbereiche informieren über die maximalen Strahlungswerte, welche nicht überschritten werden sollten, damit der Körper sich in der Nacht erholen kann.
    Die Auszeit von Strahlung ist vor allem für die, sich im Wachstum befindenden Körper unsere Kinder wichtig!

  3. Geräte mit Funksendern sollten immer ausgeschaltet werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Technisch erzeugte elektromagnetische Wellen sind nicht natürlich!
    Alles was der Natur schadet muss auf das absolute Minimum reduziert werden!

  4. Eltern müssen die Nutzung elektronsicher Geräte ihrer Kinder regeln und überwachen. Wissenschaftler und Kinderschutzorganisationen raten zu einer altersabhängigen Nutzung.
    Kinder unter 3 Jahren sollten keine elektronischen Geräte nutzen!